jmdn. links liegen lassen


jmdn. links liegen lassen
(jmdn. nicht beachten; jmdn. bewusst übersehen, sich um jmdn. nicht kümmern)
не замечать кого-л., сознательно игнорировать кого-л.

Piper nickt, er konstatiert: Klar, wenn man bedenkt, welche bemerkenswerten Erfolge der Genosse hatte, aber warum hat er die anderen links liegen lassen? (W. Steinberg. Pferdewechsel)

Der gebürtige Frankfurter, der mit dem Slogan "Heimspiel für Henschke" wirbt, wendet sich gegen das Stadtumbau-Programm, das den Teilabriss von Plattenbaugebieten vorsieht. Seine ungewöhnliche Alternative: Auf der anderen Oderseite, in Slubice, herrsche Wohnungsknappheit. Da könnten doch auch Polen in leer stehende Frankfurter Plattenbauten ziehen. Ansonsten lässt auch Henschke den Nachbarn Polen im Wahlkampf links liegen. "Zu heikel." (BZ. 2002)


Das Deutsch-Russische Wörterbuch Zeitgenössischer Idiome. © Russkiy Yazyk - Media. . 2004.

Смотреть что такое "jmdn. links liegen lassen" в других словарях:

  • liegen lassen — lie|gen||las|sen auch: lie|gen las|sen 〈V. intr. 174; hat〉 1. vergessen (mitzunehmen) 2. 〈fig.〉 jmdn. links liegen lassen jmdn. nicht beachten, sich nicht um jmdn. kümmern ● heute werde ich meine Handschuhe nicht liegen lassen; →a. liegen * * *… …   Universal-Lexikon

  • liegen — lie|gen [ li:gn̩], lag, gelegen <itr.; hat, südd., österr., schweiz.: ist>: 1. in waagerechter Lage sein, der Länge nach ausgestreckt auf etwas sein, ausruhen: auf dem Rücken liegen; im Bett liegen; im Krankenhaus liegen; als der Wecker… …   Universal-Lexikon

  • links — linker Hand; linke Seite; alternativ; sinister (fachsprachlich) * * * 1links [lɪŋks] <Adverb>: a) auf der linken (1) Seite /Ggs. rechts/: nach links gehen; jmdn. links überholen; die Garage steht links von dem Haus. b) …   Universal-Lexikon

  • liegenlassen — lie|gen||las|sen auch: lie|gen las|sen 〈V. intr. 174; hat〉 1. vergessen (mitzunehmen) 2. 〈fig.〉 jmdn. links liegenlassen jmdn. nicht beachten, sich nicht um jmdn. kümmern ● heute werde ich meine Handschuhe nicht liegenlassen; →a. liegen * * *… …   Universal-Lexikon

  • schneiden — einschneiden; einkerben; einfeilen; kerben; sensen; abmähen; kürzen; absicheln; mähen; sicheln; überlappen; überdecken; …   Universal-Lexikon

  • ignorieren — außer Betracht lassen; in den Wind schlagen (umgangssprachlich); außer Acht lassen; unberücksichtigt lassen; außen vor lassen; nicht beachten; übersehen; hinwegsetzen; übergehen; …   Universal-Lexikon

  • ignorieren — ausklammern, auslassen, ausnehmen, außer Acht/Betracht lassen, beiseitelassen, beiseiteschieben, fortlassen, hinweggehen, hinwegsehen, keine/keinerlei Beachtung schenken, keine/keinerlei Notiz nehmen, keines Blickes würdigen, missachten, mit… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • schneiden — [schnain] kastrieren (Beutelschneider [Baidlschnaidà] jmdn. schneiden = jmdn. nicht beachten, links liegen lassen sich schneiden = sich gründlich irren, täuschen (...Freunderl, da hast di gschnitten!) …   Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank

  • stehen — stillstehen; geschrieben stehen; auf den Füßen stehen; aufrecht stehen; seinen Namen (für etwas) hergeben; mit seinem Namen (für etwas) werben; unter der Nennung des eigenen Namens unterstützen; (etwas) unterschreiben (umgangsspra …   Universal-Lexikon

  • Hand — Pranke (derb); Greifhand; Kralle (umgangssprachlich); Flosse (umgangssprachlich); Pfote (derb) * * * Hand [hant], die; , Hände [ hɛndə]: unterster Teil des Armes bei Menschen [und Affen], der mit fünf Fingern ausgestattet ist und besonders die… …   Universal-Lexikon

  • sehen — herausfinden; ausmachen; feststellen; (einer Sache) auf die Spur kommen; erkennen; ermitteln; eruieren; ausfindig machen; identifizieren; entdecken; aufklären; …   Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.